::: index :::

::: SeeHear Recordings ::: Index

Willkommen bei SeeHear Recordings

Listen and Support After The Deluge

::: listen & support after the deluge :::

Starke Regenfälle, brennende Wälder - die jüngsten Nachrichten sind verheerend: Viele Menschen verloren ihr Zuhause und sogar ihr Leben - bei den Bränden in Amerika, Australien, Griechenland, der Türkei - bei den Überschwemmungen in Belgien, China, Deutschland, Indien und anderen Ländern der Welt.

Um in dieser schlimmen Situation zu helfen, spenden wir alle Einnahmen aus Echoflex' Ambient-Titel "After The Deluge"

> an Malteser International - zur Unterstützung von Menschen nach Katastrophen in vielen Ländern und
> an Atmosfair - zur Unterstützung mehrerer nachhaltiger Energieprojekte auf der ganzen Welt, um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Bitte teile unsere Aktion auch mit Deinen Freunden: Es ist leicht, Musik zu hören und dabei Gutes zu tun - jeder "After The Deluge"-Stream und Download hilft!

 --> Klicke hier für die Playlists...


Kubus: Live at Boa Bar 2000

... und ja, lang ist's her: es gab eine Zeit, da durften sich Menschen ohne Einschränkungen zusammenfinden und in einem Club oder einer Bar ausgelassen feiern.
Vor 21 Jahren etwa - hatte die Luzerner Band Kubus |__|/ eine Mission: sie wollte wieder die Live-Atmosphäre in die zunehmend von DJs gestaltete Dance-Club-Kultur bringen. Denn eine Live-Band, die tanzbare Sounds spielt, ist eine ganz andere Erfahrung als ein DJ-Set. Diese Mission war erfolgreich: Kubus |__|/ hatte Auftritte mit mehr als 500 Gästen und spielte auch live beim berühmten Kaunas Jazz Festival in Litauen.

"Live at Boa Bar 2000" - aufgenommen vor den Alben "Kubus" und "Kubulus" - ist ein weiteres großartiges Beispiel für ihren fortschrittlichen Sound, der sowohl zum Tanzen als auch zum Hören geeignet ist.
Das Live-Album wurde ursprünglich von der Band in einem CD-Kartoncover unter dem Albumnamen "Live" selbst veröffentlicht und ist uns nun definitiv eine Neuveröffentlichung in der digitalen Welt wert.


Echoflex: Echoflex VII: Mythos Echoflex - ColourSeries 01: Indanthrene Blue EP

Vor kurzem enthüllt: das neueste Album Echoflex VII: Mythos, sieben mythische Welten fabelhafter Kunst von Connor McIntyre und klangvoller Atmosphären von Echoflex.

Der einzigartige Sound von Echoflex - elektronische Ambient-Soundscapes und Kosmische Musik kreiert auf modularen Synthesizern - lädt ein zu träumen und in eine andere Welt einzutauchen und die verrückten Dinge um uns herum zu vergessen.
Echoflex ist ein Projekt von David Muddyman alias Jamuud, Künstler und Bandmitglied von Loop Guru.

Die brandneue EP-ColourSeries von Echoflex geht der Frage "Haben Farben einen Klang?" nach, zuerst wird "Indanthrene Blue" gelauscht.

Echoflex - Echoflex VI: Piano NetIn 2020 wurden insgesamt sechs Alben von Echoflex in das Klang-Kunst-Universum geboren. Das sechste Album Echoflex VI: Piano Net begeistert mit lang-hallenden meditativen Piano-Klängen auf altgriechischen Skalen verbunden mit Gemälden hypnotisch wiederholender Formen, langsam verschwindend wie ein Echo.

Echoflex - Echoflex IV Davor gab es ab dem 1. August 2020 eine zweiwöchentliche Release-Serie: Jeden zweiten Samstag wurde ein neues Album von Echoflex geboren.

Mit Echoflex I, Echoflex II und Echoflex III erschien zuerst das Album-Triple mit dem Soundtrack zu R[o]aming: Passend zu unserer Philosophie werden die Echoflex-Klanglandschaften von Davids beeindruckenden abstrakten Malereien aus der R[o]aming-Reihe begleitet.

Im September wurden dann die beiden u.a. von Kosmischer Musik und Krautrock inspirierten Alben Echoflex IV und Echoflex V mit einer speziellen Auswahl von Davids Monoprints aus der "Echoes"-Serie auf SeeHear veröffentlicht, verfügbar als Download und zum Streaming bei vielen Online-Musikdiensten.

Wenn Du Echoflex in Deinem Musikmagazin, -kanal oder Blog vorstellen möchtest, kontaktiere uns gerne unter media@seehear.it

Ganz neu: SeeHear ist jetzt auch auf Bandcamp unterwegs - für eine bequeme Bestellung unserer Platten und CDs mit weltweitem Versand direkt zu Dir.

Scud: - Material

Nun auch als MP3-Album: Scud: - Material, feinster Drum & Bass und trickreiche Grooves von den beiden 12"-EPs "Material 1" und "Material 2". Für diejenigen unter Euch, die statt Bits'n'Bytes auf der Festplatte lieber Vinyl in den Händen halten wollen: checkt auch unsere Online-Shop-Angebote bei SeeHearRec auf eBay oder SeeHear auf Discogs®.

Den Anfang des Online-Revivals machte das Schweizer Sextett Kubus |__|/ mit ihren beiden jazzigen Alben Kubus und Kubulus.

Der komplette Soundtrack von unserem allerersten Release "No Fruit, No Serpent" von Visual Sounds < ( o ) > ist ebenfalls online. Und auf YouTube gibt's auch schon vier unserer Ambient-Grooves-Musikvideos zu sehen, hier ist eins davon:


Mehr Neuigkeiten in Kürze auf dieser Seite. Viel Spaß beim Sehen und Hören - seehear.it !